Thuner Homebrew Club

Wir brauen unser Bier noch selber

Doppelt gebraut hält besser

Am Samstag, 10. September 2016 war Brautag! Oder besser gesagt: Doppelter Brautag. Gleichzeitig haben wir im Mühlistübli in Steffisburg und am WAG Herbst-i-vent im Gwatt  Bier gebraut. Selbstverständlich schenkten wir an beiden Orten Bier aus. Bei uns zu verdursten, wäre unschicklich gewesen...

Auch dieses Jahr holten wir unsere Kessel und Pfannen aus den Braukellern und setzten die Würze an. Wer uns beim Brauen über die Schultern schauen wollte, fand Gelegenheit dazu. Vor dem Mühlistübli in Steffisburg konnten die BesucherInnnen im Rahmen des Steffisburger Spätsommerfestes im Biergarten Bier und Weisswürste geniessen und gleichzeitig zuschauen, wie Bier gebraut wurde.

Wer eine grosse Bierauswahl schätzt, findet im Mühlistübli das ganze Jahr über eine grosse Auswahl an Heimbrauer- und Craftbieren.

Am WAG Herbst-i-vent herrschte etwas weniger Biergarten-, jedoch Märit-Stimmung. Stände reihten sich entlang des Hänniswegs und musikalische Darbietungen sorgen den ganzen Tag für Unterhaltung. Mittendrin brauten wir unser Bier und hatten auch unsere Zapfanlage dabei. Wer nach dem Märit noch mochte, konnte den Abend im Festzelt mit Raclette ausklingen lassen – allerdings waren unsere Sudpfannen bereits abgeräumt.